Druckhalle von X-Press in Berlin Mitte-Tiergarten
IHRE ALLROUND DRUCKEREI
06
Mar

Kostenloses Grafik-Tool

Krita 3.1 veröffentlicht



Das kostenloses Grafik-Tool Krita hat sich bereits kurz nach Veröffentlichung von Version 3.0 an die Spitze verschiedener Download-Charts gesetzt.

Wie Pro-Linux berichtet, folgt Krita 3.1 nach rund einem halben Jahr auf dem Markt und offeriert eine Reihe neuer Funktionen. Diese betreffen unter anderem das Erstellen von Animationen, sorgen jedoch
auch für eine erfreuliche Erweiterung des Farbraums. Dank eines neuen Dialogs in diesem Bereich können fortan auch Farben von außerhalb des sRGB-Farbspektrums ausgewählt und verarbeitet werden. Konkret ist dabei die Rede von HDR- und Wide-Gamut-Farben.

Des Weiteren wird die „Quick Brush Engine“ präsentiert. Hier handelt es sich um ein Pinselset, das sich zwar nicht mit einer vollständigen Implementierung in diesem Bereich vergleichen lässt, wohl aber das schnelle Zeichnen auf großen Flächen möglich macht. Im Vordergrund steht dabei die einfache Bedienbarkeit, was voll und ganz erreicht wird.

Wer mit Gradienten arbeitet, kann diese nun sowohl Segment-basiert als auch stop-basiert definieren. Damit liefert Krita sowohl die Möglichkeiten aus verwandten Programmen wie Gimp (Segment-basiert) als auch dem gängigeren Arbeiten mit Stop-Basis.

Heruntergeladen werden kann Krita sowohl für Linux als auch für Max OS X und Windows. Die Software (krita.org) ist selbstverständlich komplett frei. Die erste Veröffentlichung geht auf das Jahr 2003 zurück.

Berlin, 06.03.2017
Bereitgestellt von X-Press - Ihrer günstigen Druckerei in Berlin Mitte-Tiergarten
  1. ÜBER UNS

  1.  

  1. ONLINE SHOP

  1. LEISTUNGEN

  1.  

  1. DRUCK SUPPORT